Die Schmiedemeisterin

Ich drehe gerade mit einem befreundeten Kameramann einen Dokumentarfilm – derzeit noch eigenfinanziert und halb als Hobby.

 

Seit heute ist der erste Trailer online:

 

Inhalt:

“Als Edda Sandstede in den 50er Jahren beschloss Schmiedin zu werden, da war sie ein Exot in einem damals reinen Männerberuf. Dass ausgerechnet ihr Vater sie in die Lehre nahm, machte die Sache nicht leichter: Wenn er schon eine Frau ausbildete, dazu noch seine eigene Tochter, dann musste sie schon besser sein, als alle anderen. Und tatsächlich: Edda Sandstede war die erste Frau in Deutschland, die im Schmiedehandwerk eine Gesellenprüfung ablegte und später einen Meisterbrief erwarb.

Obwohl längst im Rentenalter und Großmutter, steht Edda noch immer jeden Tag in der Schmiede oder ihrem angrenzenden Geschäft. Von Schmuck aus Gold und Eisen über Kerzenständer bis hin zu mannshohen Stahlskulpturen – Edda macht, was Edda in den Sinn kommt. Eigenwillig und eigenständig.”

 

Mehr Informationen gibt es hier:

http://schmiedemeisterin.wordpress.com/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.